Kranken- und Pflegeversicherung

Deutschland hat weltweit eines der am besten entwickelten Versorgungssysteme. Die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) können mit den Verbesserungen der medizinischen Versorgung aufgrund des demografischen Wandels jedoch nicht Schritt halten.

Dabei profitieren alle Menschen in Deutschland vom einheitlichen Behandlungssystem bei gleichzeitig zwei Versicherungssystemen.

Stellen sie sich eine dieser Fragen?

  • Ich bin gesetzlich krankenversichert und möchte die Lücken im Versicherungsschutz schließen?
  • Ich bin versicherungsfrei und interessiere mich für eine private Krankenvollversicherung?
  • Ich möchte die finanziellen Risiken bei Pflegebedürftigkeit für mich und meine Familie verringern – wie geht das am besten?
  • Wie versichere ich mich während meines Auslandsaufenthalts?
  • Wie kann ich meinen Kindern optimale medizinische Versorgung bieten?

Dann sollten wir ins Gespräch kommen. Neben einem größeren Leistungsspektrum liegt der wesentliche Unterschied zwischen gesetzlicher und privater Krankenversicherung (PKV) in der Berechnung des Beitrags.

Während die GKV den Beitrag ausschließlich an Ihr Bruttoeinkommen koppelt (bis zu Beitragsbemessungsgrenze), orientiert sich der Beitrag in der PKV an individuellen Faktoren:

  • Alter und Gesundheitszustand der zu versichernden Person
  • gewünschter Leistungsumfang: ambulante Versorgung, Krankenhausaufenthalt, zahnärztliche Leistungen und Zahnersatz, Krankentagegeld (als Ausgleich für Verdienstausfall), Pflegekosten- oder Pflegetagegeld
  • voraussichtliche Ausgaben des Versichertenkollektivs für Leistungen und Anteil zur Beitragsstabilisierung während der Vertragslaufzeit

So unterschiedlich Ihre Interessen und Motive bei der Wahl einer privaten Krankenversicherung sein können, so vielfältig ist auch das Angebot der Versicherer. Nicht alle Anbieter sind gleichermaßen leistungsfähig. Auf Basis Ihrer Wünsche und Erwartungen an den optimalen Versicherungsschutz unterstützen wir Sie, bei der Vielzahl von Tarifbausteinen und Kombinationsmöglichkeiten den Überblick zu bekommen.

Unser Tipp

Als Versicherungsmakler vertreten wir ausschließlich Ihre Interessen und sind in Ihrem Auftrag tätig. So stellen wir sicher, dass Sie auf Basis neutraler, transparenter Informationen und fachkundiger Beratung die richtige Entscheidung treffen können.