Ruhestandsplanung

Wir begleiten Sie als kompetenter Berater bei der Ruhestandsplanung. Gemeinsam klären wir Ihren Finanz- und Sicherheitsbedarf und planen, wie Sie Ihr Vermögen einsetzen werden. Als Freiberufler und Unternehmer begleiten wir Sie auch bei der frühzeitigen Planung der Unternehmensnachfolge.

Als zertifizierter Generationenberater klären wir, welche Schritte notwendig sind, damit auch bei Krankheit, Pflege oder im Todesfall, alles so läuft, wie Sie es wünschen. Nutzen Sie unsere vorauschauende Generationenberatung!

Das Wichtigste bei der Ruhestandsplanung ist der Perspektivwechsel: vom Vermögensaufbau zur Vermögensverwendung. Statt zu Sparen, verbrauchen Sie Ihr Vermögen. Aus vielen Beratungen wissen wir, dass nun auch nicht mehr das Hauptaugenmerk auf der Höhe der erreichten Versorgung liegt. Wichtig wird eine lebenslange Einkommensgarantie.

Themen der Ruhestandsplanung

  • Begleitung bei der Nachlassregelung / Unternehmensnachfolge
  • Vorsorgecheck steuerliche Förderung
  • Absicherung und Erhaltung des Lebensstandards
  • Erstellung von Vollmachten und Verfügungen
  • Gesundheits- / Pflegevorsorge

Mit ausreichend Zeit für Ihre Fragen und viel Sachverstand sorgen wir dafür, dass Sie Ihre finanziellen Ziele erreichen.

Nutzen Sie unsere zertifizierte Generationberatung!

Unser Angebot für Sie

  • Frau mit Spiegel

    Selbstbestimmt leben

    Hierzulande hat jeder Mensch das Recht, seine eigenen Angelegenheiten frei und ohne die Einmischung anderer – insbesondere staatlicher Stellen – zu regeln. Was aber, wenn Sie durch Unfall, Krankheit oder

  • Rechenschieber

    Vorsorgecheck steuerliche Förderung

    Es ist genauso falsch, die eigene Vorsorgeplanung nur auf die steuerliche Förderung abzustellen, wie das komplette Ausblenden aller steuerlichen Hebel. Es ist eine zunächst banal klingende Erkenntnis, dass das Finanzamt

  • Babyfüße und Erwachsenenhände bilden ein Herz

    Pflegevorsorge

    Auch für Ruheständler, ob gesetzlich oder privat krankenversichert, besteht in der Regel Versicherungspflicht in der Pflegeversicherung. Somit müssen neben den Beiträgen zur Krankenversicherung auch Beiträge zur Pflegeversicherung gezahlt werden. Rentner

  • Zwei blaue Holzstühle am Strand

    Ruhestandsplanung

    Das Wichtigste bei der Ruhestandsplanung ist der Perspektivwechsel: vom Vermögensaufbau zur Vermögensverwendung. Statt zu Sparen, verbrauchen Sie Ihr Vermögen. Aus vielen Beratungen wissen wir, dass nun auch nicht mehr das

  • Sprießende Kaffebohnen

    Nachfolgeplanung

    Nachfolgeplanung erfordert einen Perspektivwechsel sowie Kreativität. Es geht nicht mehr darum, Vermögenswerte aufzubauen. Sie sinnvoll für die Erhaltung der Lebensqualität einzusetzen und dabei auch andere nicht zu vergessen, steht nun